Besuch unseres Partnergymnasiums aus Frankreich
 
In der Woche vom 25.9.2011 bis zum 4.10.2011 bekam unser Gymnasium Besuch von unserer französischen Partnerschule „Pierre et Marie Curie“ aus Châteauroux.
Für 8 Tage waren die Franzosen in deutschen Gastfamilien in Stendal und Umgebung untergebracht, um die deutsche Kultur kennen zu lernen. Diese Woche war sehr erlebnisreich. Begonnen mit Kennenlern-Spielen, an denen jeder viel Spaß hatte, über eine Führung durch die Räumlichkeiten des Winckelmann-Gymnasiums, bis zu einem Blick hinter die Kulissen des Theaters standen viele Unternehmungen auf dem Programm. Eine Exkursion nach Tangermünde und eine von den Schülern organisierte Stadt-Rallye zählten ebenso zu den Höhepunkten.
Das absolute Highlight war jedoch der von den Franzosen so ersehnte ganztägige Ausflug in unsere Hauptstadt Berlin. Gemeinsam besichtigten wir das Olympia-Stadion und bummelten über den Alex. Auch das Brandenburger Tor und andere Sehenswürdigkeiten wie der Berliner Dom und der Reichstag hinterließen bei unseren Gästen bleibende Eindrücke. Für das lange Wochenende mit dem Nationalfeiertag war uns Schülern die Gestaltung selbst überlassen. Bei Grillabenden, einem Ausflug in den Heidepark oder beim gemütlichen Zusammensein wurde viel gelacht und es entstanden neue Freundschaften.
Am Dienstagmorgen mussten unsere Gäste dann schweren Herzens verabschiedet werden. Der Abschied ist jedoch nicht für lange, denn im April 2012 werden wir deutschen Schüler nach Châteauroux fahren.
Julia Puck/ Julia Schulz
vor dem Stendaler Roland

HINWEIS! Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser WebSeiten.

Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK!