Teilnehmerrekord bei DELF-Prüfung
Am Samstag, dem 12. Mai fand die Frühjahrsdelfprüfung im Prüfungszentrum Stendal statt. Mit insgesamt 28 Teilnehmern (21 davon allein aus unserem Gymnasium) erreichten wir einen neuen Teilnehmerrekord. In den Niveaustufen A2 und B1 bewiesen die Schüler der 9. bis 12. Klassen ihr Können im verstehenden Hören und Lesen und in der mündlichen und schriftlichen Sprachproduktion. Nach anfänglicher Aufregung und auch ein wenig Prüfungsangst verließen alle den Prüfungsraum für den mündlichen Teil mit einem entspannten Lächeln. Dazu trugen die beiden Prüferinnen (französische Fremdsprachenassistentinnen vom Institut Français in Leipzig) mit ihrer charmanten Art sicherlich nicht unerheblich bei.
Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen für sehr gute Prüfungsergebnisse, die dann im neuen Schuljahr zu erwarten sind.
Unser herzlicher Glückwunsch geht an Alexandra Pagels, Gesine Pfautsch und Luca Henschen aus der 12. Klasse. Sie hatten ihre Prüfung auf der höchsten Niveaustufe (B2) bereits im Januar abgelegt und konnten nun ihre vorläufigen Diplome mit guten und sehr guten Punktwerten empfangen. Dieses Diplom ebnet ihnen den Weg für ein Auslandssemester oder gar ein Studium in einem frankophonen Land.
Nos félicitations et meilleurs voeux pour l’avenir!!!
Anke Bollmann

HINWEIS! Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser WebSeiten.

Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK!