Jugend trainiert für Olympia – Leichtathletik Kreisfinale 2012
Am Mittwoch, den 30.05.2012 fand das Kreisfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Leichtathletik statt. Unsere Schule beteiligte sich daran mit 5 Mannschaften (WK II und IV weiblich und WK II; WK III und WK IV männlich).
Alle eingesetzten Schülerinnen und Schüler zeigten eine hohe Einsatzbereitschaft und kämpften vorbildlich. Dies zeigte sich in vielen neuen Bestleistungen und in ausgezeichneten Mannschaftsergebnissen.
Unsere beiden Mädchenmannschaften belegten Platz 2 (WK IV) und Platz 3 (WK II).
Die Jungen waren sogar noch einen Tick erfolgreicher. So belegten die älteren Schüler der WK II einen hervorragenden 2.Platz und wurden nur um wenige Punkte durch das Hildebrand-Gymnasium bezwungen.
In der WK III gab es einen deutlichen Sieg unserer Jungen vor dem Gymnasium Tangermünde und in der WK IV fiel der Sieg unseres Teams noch klarer aus.
Damit haben sich die Jungen der WK III und IV für das Regionalfinale am 14.06.2012 in Tangermünde qualifiziert und ringen dort um die Fahrkarten zum Landesfinale.
Allen Teilnehmern am Kreisfinale sprechen wir noch einmal unseren Dank aus und wünschen den beiden Siegerteams viel Erfolg und Spaß in Tangermünde.
W. Schumann (Sportlehrer)
Jugend trainiert für Olympia

HINWEIS! Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser WebSeiten.

Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK!