On aime la littérature - Schuljury – Prix des lycéens
Zum 4. Mal in Folge nahmen Schüler unseres Gymnasiums am französischen Literaturprojekt „Prix des Lycéens“ teil. 4 Monate lang widmeten sich Sophi Fiedler, Mandy Czelinski, Alexandra Pagels, Cindy Behrendt, Lisa-Marie Schmidt, Gesine Pfautsch und Julia Große der Lektüre von vier ausgewählten Jugendbüchern in französischer Sprache. In diesem Jahr standen zur Auswahl:
Mireille Disdero „16 ans et des poussières“
Eva Kavian „Ne plus vivre avec lui“
Christophe Léon “Silence, on irradie”
Marie-Sabine Roger “La tête en friche”
Zur Schuljury galt es, sich ein Urteil zu bilden, welches der Werke als Favorit für die nächste Etappe, die Landesjury benannt werden sollte. Das Ergebnis dieser Wahl war sehr eindeutig, darf aber an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Als Zuschauer für die Vorstellung der Werke waren die Französisch-Schüler der 10. Klassen eingeladen, die sich jedoch nicht so recht trauten, eigene Fragen zu stellen.
Foto: A. Bollmann
Auf das endgültige Wahlergebnis muss noch bis zum 18. März gewartet werden. Erst bei der Preisverleihung zur Leipziger Buchmesse wird der mit 5000,- Euro dotierte Preis an den Autoren/die Autorin vergeben werden. Unsere Teilnehmer profitierten durch die Leseerfahrungen in der Fremdsprache und das Treffen mit der Autorin Eva Kavian anlässlich ihrer Lesung in Magdeburg. Ihre Teilnahmezertifikate bestätigen die unternommenen Anstrengungen, die für Lisa-Marie Schmidt als Vorsitzende der Schuljury am 21.2. in Halle zur Landesjury ihre Fortsetzung finden werden.
Merci beaucoup à tous les participants et une bonne lecture continue!
Bericht und Fotos: A. Bollmann
Foto: A. Bollmann  Foto: A. Bollmann 

HINWEIS! Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser WebSeiten.

Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK!