Qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft RoboCup German Open 2012
Vom 15.-17.02.2012 fand das RoboCup Junior Qualifikationsturnier in Hannover statt. Das Winckelmann-Gymnasium Stendal startete dort in der Kategorie Rescue A Primary mit Tim Schneider und Alexander Ziemke, die zusammen als Team "RoBox WG" antraten. Die Schüler konnten einen beachtlichen 16. Platz von 66 in dieser Kategorie teilnehmenden Teams belegen und sich damit für die Deutsche Meisterschaft RoboCup German Open 2012 in Magdeburg qualifizieren. Diese Veranstaltung findet vom 30.03. bis 01.04.2012 statt.
"Bei der Rescue-Disziplin müssen die Roboter so programmiert werden, dass sie auf einem Parcours einer schwarzen Linie folgen, Hindernissen ausweichen und am Ende des Parcours ein „Opfer“ erkennen und bergen. Der Parcours umfasst ein Labyrinth und eine steile Rampe. Eine zusätzliche Schwierigkeit stellen Hindernisse auf dem Parcours dar, die von den Robotern geschickt umfahren werden müssen."
RoboCupRoboCup Rescue
Bericht: Herr T. Ziemke

HINWEIS! Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser WebSeiten.

Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK!