Preisverleihung des 8. landesweiten Freistil - Jugendengagementwettbewerbs
Herr Albrecht Franke schrieb:
... am Wochenende fand in Magdeburg der Freistil-Jugendengagementkongress statt. Julia Große, Vivien Zahn und Conrad Drohberg vertraten dort den Schreibzirkel und präsentierten seine Arbeit. Siehe dazu auch: "http://www.magdeburger-nachrichten.de" .
Sie stellten das Buch "Angezettelt", die Arbeit daran und die Zusammenarbeit mit der GS "Juri Gagarin" vor. Sie (und damit die Mitglieder des Schreibzirkels) belegten den 6. Platz. Dieser ist bedacht mit einer Prämie von 300 €, die uns für weitere Unternehmungen gerade recht kommen. Auch dürfen wir uns über die Würdigung unserer Arbeit freuen, die wir ja eigentlich für das KMK-Projekt "ProLesen" geleistet haben.
Ich danke besonders herzlich Julia, Vivien und Conrad, die unser Buch und den Schreibzirkel präsentiert und dafür ein Wochenende geopfert haben.
Mit freundlichen Schreibzirkelgrüßen
Albrecht Franke
von magdeburger-nachrichten.de
Auszug aus der Vorstellung der Projekte und Preisträger:
Die Gewinner des 8. Jugendengagementwettbewerbs 2010/2011
"...
6. Preis (300 Euro):
Schüler schreiben für Schüler
22 Mitglieder, Altersgruppe: 12 bis 25 Jahre und 1 Erwachsener
Ort: Stendal
Der Titel des bereits dritten veröffentlichten Buches „Angezettelt“ vom Schreibzirkel des Winckelmann-Gymnasiums ist Programm. Mit eigenen tollen Gedichten, Geschichten, Sachtexten und Illustrationen wollen die jungen Autoren/- innen möglichst viele Kinder und Jugendliche erfreuen und zum Lesen sowie Selberschreiben „anzetteln“. Aus diesem Grunde lesen sie einmal im Monat ihre Werke an verschiedenen Grund- und Sekundarschulen vor. Dabei geht ihr Plan komplett auf: Die Schüler/-innen der Grundschule „Juri Gagarin“ wurden von der Lese- und Schreiblust längst angesteckt und gründeten vor ca. einem Jahr einen eigenen Lesezirkel.
..."

HINWEIS! Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser WebSeiten.

Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK!