Guten Tag! Ich   bin   Marine   und   ich   komme   aus   Frankreich.   Ich wohne   in   Lorient,   einer   Stadt   in   der   Bretagne.   Ich bin   21   und   dieses   Jahr   mache   ich   einen   Deutsch- Französischen    Freiwilligendienst    im    Winckelmann- Gymnasium.   Ich   bleibe   bis   Ende   Juni.   Ich   möchte mein    Deutsch    verbessern    und    eine    spannende Erfahrung     im     Ausland     erleben.     Ich     habe     ein Semester    in    Magdeburg    mit    Erasmus    verbracht, aber   6   Monate   sind   nicht   genug   um   die   Sprache Goethes   zu   meistern.   Der   Freiwilligendienst   ist   eine gute   Möglichkeit:   ich   habe   schon   seit   3   Jahren   in Frankreich    studiert,    aber    jetzt    weiß    ich    nicht welchen   Master   ich   machen   will.   Also   mache   ich eine   Pause   in   meinem   Studium,   während   ich   eine bereichernde    Erfahrung    machen    kann.    Ich    bin glücklich   die   französische   Sprache   zu   vertreten   und den Schülern zu helfen. In   meiner   Freizeit   spiele   ich   Geige   und   lese   gern. Ich    mag    es    auch    zu    reisen    und    neue    Leute kennenzulernen.    Ich    freue    mich    auf    dieses    neue Jahr in Deutschland! Bereitstellung des Textes: Frau A. Bollmann Foto: Frau A. Bollmann