Gentechnik-Experimente im "Grünen Labor"
Im Labor
 
Am 07.Dezember 2010 fuhren die Schüler/innen aus den drei Biologiekursen der 12. Klassen in das Grüne Labor nach Gatersleben. Hier wurde uns in Gruppen ermöglicht, praktische Erfahrungen im Umgang mit Methoden der Gentechnik zu erhalten.
So isolierten wir DNA und vervielfältigten diese nachher mit der Polymerasekettenreaktion, kurz PCR genannt. Dann konnten wir diese DNA-Stücke mit Hilfe der Gel-Elektrophorese trennen und so lange und kurze Stücke sichtbar machen.
Mit diesen Methoden haben wir einen kleinen Einblick in gentechnische Methoden gewonnen, die heute weltweiter Standard in Medizin, Kriminalistik, Forschung und vielen anderen Bereichen sind.
Im "Grünen Labor"
Bericht und Fotos: W. Schumann

HINWEIS! Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser Webseiten.

Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK!