"Bundescup Russisch 2019 in der Aula"
Mit „Spielend Russisch lernen“ ging am 18. Juni.2019 bei uns in der Aula der Bundescup in die nächste Runde. Zum wiederholten Male rangen 8 Mannschaften um den Sieg.
Je ein Schüler mit russischen Sprachkenntnissen kämpfte mit je einem Schüler ohne slawische Sprachkenntnisse um den Sieg. Bei dem Spiel gibt es drei Spielphasen, in denen man sein Gedächtnis, sein Können und sein Glück auf die Probe stellen muss. Durch die Unterstützung von Frau Kintzel, Frau Gries, Frau Slotos und Frau Schröder konnten wir diese Herausforderung problemlos meistern.
Unsere diesjährigen Sieger sind Katharina Albrecht und Chris Erdmann.
Herzlichen Glückwunsch!
Sie vertreten unsere Schule bei der Regionalen Runde im September.
Wir wünschen ihnen viel Erfolg, denn schließlich können sie eine Reise nach Moskau gewinnen.
Auf ein nächstes Mal! До свидания!
Jennifer Just
Bereitstellung der Fotos: Fachschaft Russisch
Veröffentlichung: 25.06.2019

HINWEIS! Cookies helfen uns bei der Bereitstellung dieser WebSeiten.

Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK!